Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783938871089

Im Schutzgebiet

Autor
Hans Hoischen
Verlag
Janßen, Derk Verlag
Produktinformation
Belletristik, 161 Seiten, Sprache: Deutsch, 185 x 125 x 15mm
Im Schutzgebiet erzählt vom Rückzug zweier Freunde in verlorene Naturräume und Traumwelten der Sucht.
In den Poststuben lernen sie sich kennen. Richards Erscheinen ist ein Ereignis. Mit einem wie ihm kann man es aushalten, trinken und abtauchen, wie
13,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Im Schutzgebiet erzählt vom Rückzug zweier Freunde in verlorene Naturräume und Traumwelten der Sucht. In den Poststuben lernen sie sich kennen. Richards Erscheinen ist ein Ereignis. Mit einem wie ihm kann man es aushalten, trinken und abtauchen, wie sonst nur in der Natur. Dann aber verschwindet Richard plötzlich. Erst Jahre später finden sich die Freunde wieder. Gestrandet im Elternhaus, beruflich am Ende, ist Richard ein anderer. Doch die Freundschaft hält. Hoischen ist eine große Erzählung gelungen, in der er mit lakonischem Witz tragisch-groteske Szenen eines Lebensverlustes schildert.
Informationen zum Autor
Hans Hoischen veröffentlichte Gedichte und Prosa in Zeitschriften, Anthologien und im Rundfunk. Der in Freiburg im Breisgau lebende Autor erhielt mehrere Literaturstipendien. Mit Im Schutzgebiet legt Hoischen seine erste größere Erzählung vor.