Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 142313

Im Zug trifft man die Welt

Wenn ein Mönch Bahngleichnisse twittert

Autor
Martin Werlen
Verlag
Herder Verlag
Produktinformation
96 Seiten, 11 x 15 cm, Flexcover, farbige Abbildungen
Martin Werlen, Mönch, Benediktiner, Abt des Klosters Einsiedeln, Zugreisender und begeisterter Twitter-Nutzer. Diese Kombination hat der Autor für sein neues Buch genutzt und die Tweets seiner Bahnreisen auf 96 zu Papier gebracht.
8,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Gleichnisse aus dem Zug getwittert

  • mit farbigen Abbildungen
  • humorvoll geschrieben
Autor Martin Werlen fährt leidenschaftlich gern Zug und twittert während seiner Fahrten genauso leidenschaftlich gern kleine Weisheiten für unterwegs und von Bahn-Begegnungen. Der Gymnasiallehrer, Mönch, Benediktiner und Abt hat seine Tweets auf Reisen nun in seinem neuen Buch »Im Zug trifft man die Welt« zu Papier gebracht, für alle, die seine Lebensweisheiten gern haptisch und in einem Zug verschlingen wollen.
Tweets, das sind Nachrichten mit einer Länge von maximal 140 Zeichen, die über das Soziale Netzwerk Twitter in die Welt gezwitschert werden. Lesen kann diese Tweets, hergeleitet vom Wort »zwitschern« wie das der Vögel, jeder, der sich für das betreffende Thema oder für die twitternde Person interessiert und ihr virtuell folgt.

Autor und Mönch hat das soziale Netzwerk mit dem kleinen blauen Vogel auch für sich entdeckt und twittert besonders gern während seiner Zugfahrten, denn »Im Zug trifft man (bekanntlich) die Welt«. Das praktische Taschenbuch mit flexiblem Cover eignet sich bestens als Reiselektüre. Es passt mit seinem Format von 11 x 15 cm ideal in jede (Jacken)Tasche und lässt sich während der Reise schnell und flexibel verstauen.
Durch den Schreibstil in Tweets, finden Sie auch schnell die Stelle, an der Sie zuletzt waren oder können das Buch querbeet lesen, da es keinen festen thematischen Ablauf gibt.
Den Einstieg macht eine kurze Einleitung betitelt mit »Zugvorbereitung«, darauf folgen die einzelnen Kapitel, die nach thematischen Richtungen eingeteilt sind. Der Schluss wird gestaltet von einem Nachwort und einigen Zeilen über den Autor Martin Werlen.
Eine ideale Lektüre für Reisebegeisterte und Twitter-Fans.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien