Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783938295939

In der Karibik Gestohlen

Autor
Maria Caviglia
Verlag
Printsystem Medienverlag
Produktinformation
Belletristik, 219 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 205 x 134 x 20mm
Als Alex für eine neue Liebe seine eifersüchtige Sandra verlässt, fällt diese in ein schier unüberwindliches Tief. Neben der Bewältigung ihres Schmerzes um den Verlust von Alex hat Sandra die schwierige Aufgabe, sich in Guatemala, wo sie gestrandet
14,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Als Alex für eine neue Liebe seine eifersüchtige Sandra verlässt, fällt diese in ein schier unüberwindliches Tief. Neben der Bewältigung ihres Schmerzes um den Verlust von Alex hat Sandra die schwierige Aufgabe, sich in Guatemala, wo sie gestrandet ist, eine neue Bleibe zu suchen. In der Seglerkolonie am Rio Dulce, dem Süßen Fluss, findet Sandra Unterstützung und endlich kann sie sich aus ihrer Lethargie befreien. Sie findet ein neues Heim und fängt an, sich einzurichten. Da Sandra - trotz des Kummers - ihre Neugierde nicht unter Kontrolle bringen kann, geht sie geheimnisvollen Geräuschen nach und spioniert hinter mysteriösen Seglern her. Sind die Segelkollegen in der Marina die Freunde, für die sich geben? Was werkelt der Deutsche Paul Geheimnisvolles in der einsamen Bucht am See? Und welchen Zusammenhang sieht Sandra in der versteckten Werft am Lago Izabal mit den Seglern? Was hat die Marinachefin zu vertuschen? Ist sie eine treue Freundin für Sandra? Warum warnt sie Sandra vor Einmischung? Einmischen in was? Hat das Verschwinden des Mayamädchens Martha mit der Seglerkolonie zu tun? Was hat die sterbende Martha über ihren Entführer berichten können? Und die geheime Beerdigung am Hügel oberhalb des Mayadorfes, was hat das mit Sandra oder mit der Seglerkolonie zu tun? So viele Fragen. Sandra recherchiert und spioniert. Da sie ihren vernünftigen Alex nicht zur Seite hat, übertreibt sie und verliert dabei nicht nur ihr neues Heim, sondern fast auch ihr Leben.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien