Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406558641

Innenansichten aus Europa

Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Herausgeber: Helmut Schmidt, Richard von Weizsäcker, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 336 Seiten, Sprache: Deutsch, 209 x 128 x 26mm
Die "Neue Mittwochsgesellschaft" wurde 1996 von Marion Gräfin Dönhoff ins Leben gerufen, um hochrangige Vertreter aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu Gesprächen über drängende Fragen der Gegenwart zusammenzuführen. Sie setzt die
19,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die "Neue Mittwochsgesellschaft" wurde 1996 von Marion Gräfin Dönhoff ins Leben gerufen, um hochrangige Vertreter aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu Gesprächen über drängende Fragen der Gegenwart zusammenzuführen. Sie setzt die Tradition der "Mittwochsgesellschaft" fort, die im 19. Jahrhundert in Berlin begründet und erst nach dem 20. Juli 1944 aufgelöst wurde. Ihr hatten zum Schluß u. A. Werner Heisenberg, Eduard Spranger und Ferdinand Sauerbruch angehört. Heute wird die "Neue Mittwochsgesellschaft" von Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker weitergeführt. Der vorliegende Band versammelt Vorträge und Diskussionen zu Themen der europäischen Politik, Kultur und Wirtschaft.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien