Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 124661

Irisches Tagebuch

Neuausgabe mit bisher unveröffentlichten Materialien

Autor
Heinrich Böll
Verlag
Kiepenheuer & Witsch
Produktinformation
208 Seiten, 13 x 21 cm, gebunden, S/W-Abbildungen, Schutzumschlag
Gehen Sie mit Heinrich Böll auf Entdeckungsreise und lernen Sie die »Grüne Insel« mit seinem Werk »Irisches Tagebuch« in einer umfangreichen Neuausgabe durch seine Augen kennen.
15,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Irische Inspiration und Geschichten

  • mit bisher unveröffentlichten Materialien
  • und zahlreichen Fotografien
  • mit Nachwort von René Böll und Jochen Schubert
Gehen Sie mit Heinrich Böll auf Entdeckungsreise und lernen Sie die »Grüne Insel« mit seinem Werk »Irisches Tagebuch« durch seine Augen kennen. Sein in 1957 erstmals veröffentlichtes Tagebuch zeichnete ein Bild Irlands, das bis heute in den Köpfen der Menschen vorherrscht. Nach über 50 Jahren kommen die damals gesammelten Eindrücke und Erfahrungen nun in einer neuen Ausgabe zu Ihnen. René Böll und Jochen Schubert haben zum 50. Jubiläum von Heinrich Bölls »Irischem Tagebuch« diese Neuausgabe samt bisher noch unveröffentlichter Dokumente und Fotografien erstellt und bieten auf diese Weise einen völlig neuen Blick auf diesen Klassiker.
Als anfängliches Reiseziel entpuppt sich Achill Island an der Westküste Irlands schnell als Refugium für den berühmten Schriftsteller. Diese in den 1950er Jahren noch ursprüngliche Gegend übt eine derartige Faszination auf ihn aus, dass er beschließt, mehrere Monate im Jahr dort zu verbringen. Es sollten noch zahlreiche literarische Texte auf dieser Insel entstehen, die Böll zu seinem Erfolg in Deutschland verhalfen. In »Irisches Tagebuch« bringt Heinrich Böll zum Ausdruck, welchen Reiz die Landschaften auf ihn und seine Familien ausübten und wie bedeutend die menschlichen Begegnungen, die sie in diesem Land hatten, waren.
Die ergänzenden und bisher unveröffentlichten Informationen wie die Berichte des Alltags auf der Insel, Auszüge aus Briefen sowie zahlreiche Fotografien werden zudem von einem Nachwort komplettiert, das die Entstehungsgeschichte dieses Buches veranschaulicht und seine Wirkungsgeschichte darstellt. Heinrich Bölls »Irisches Tagebuch« ist in dieser Jubiläumsausgabe ein wertvoller Klassiker, der allen Freunden seiner Literatur neue Einsichten über das Leben und Schaffen des Schriftstellers bietet.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien