Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783941394254

Irrlichter und Herbstzeitlose

Autor
Helmut Bergmann
Verlag
OsirisDruck
Produktinformation
Herausgeber: Renate Bergmann, Belletristik, 102 Seiten, Sprache: Deutsch, 205 x 146 x 15mm
Renate Bergmann, die Witwe des Autors und Herausgeberin, schreibt über dieses Buch:

Mein Mann, Helmut Bergmann, wurde nach dem Abitur arbeitsdienstverpflichtet, mit 19 zum Wehrdienst einberufen und kam erst 1947 aus der Gefangenschaft zurück.
Die
16,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Renate Bergmann, die Witwe des Autors und Herausgeberin, schreibt über dieses Buch: Mein Mann, Helmut Bergmann, wurde nach dem Abitur arbeitsdienstverpflichtet, mit 19 zum Wehrdienst einberufen und kam erst 1947 aus der Gefangenschaft zurück. Die Gedichte zeigen, wie er versuchte, Natur und Menschen der fremden Länder zu verstehen. Aber die Sehnsucht nach der Heimat beherrschte seine Gedanken immer wieder. Das Wirken Helmut Bergmanns galt bis zu seinem Tode 1985 voller Hoffnung dem Kampf um eine friedliche Welt und eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen ohne Hunger und Not. - - - - - - - - Ich bin durch einen großen blutigen Krieg gegangen und glaube nicht, daß ich ein Feigling gewesen bin. Freude am Mut aber empfinde ich erst heute, da er dem Leben und nicht dem Tode gilt. (Helmut Bergmann)