Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783954750795

Irrwitziges nebenher

Künstlerbuch

Autor
Hildegard Jaekel
Verlag
Prolibris Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 112 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 211 x 146 x 12mm
Hildegard Jaekels Sammlung kleiner Texte und Zeichnungen macht einen schmunzeln, lachen, auch beim wiederholten Durchblättern bleiben die Pointen köstlich und heiter.
Wer bei dem Titelbild an Ingres denkt oder an Eva, die den Apfel noch nicht angebissen
17,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Hildegard Jaekels Sammlung kleiner Texte und Zeichnungen macht einen schmunzeln, lachen, auch beim wiederholten Durchblättern bleiben die Pointen köstlich und heiter. Wer bei dem Titelbild an Ingres denkt oder an Eva, die den Apfel noch nicht angebissen hat, sollte auf jeden Fall schauen, wie viele Geschichten dem Buch entkommen, aus jedem Bild. Viel Vergnügen beim Fliegen! Dr. Gertrude Betz
Informationen zum Autor
Die Künstlerin Hildegard Jaekel - geboren in Mannheim (1939) - Studium an der Werkkunstschule - Saarbrücken und der HBK Kassel 1994 gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst 1995 Gründungsmitglied des Kunstbalkon Kassel e.V. 1997 - 2010 Erste Vorsitzende des Kunstbalkons 1998 Kulturförderpreis der Stadt Kassel für Projekte des Kunstbalkons 2008 Projektförderung des Kunstbalkons durch die Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung - Malerei und Wandobjekte mit Erden aus aller Welt und anderen Materialien, Objekte, Kunst im öffentlichen Raum, Installationen, Zeichnungen, Künstlerbücher - Ankäufe durch private Sammlungen und öffentliche Einrichtungen in Kassel, Amsterdam, Basel, Paris, Gera, Tokyo und andere