Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788720117

Jahrbuch der Religionspädagogik 19. ( JRP)

Die Gewalt und das Böse

Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Herausgeber: Christoph Bizer, Roland Degen, Rudolf Englert, Norbert Mette, Folkert Rickers, Friedrich Schweitzer, Helga Kohler-Spiegel, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 246 Seiten, Sprache: Deutsch, 245 x 173 x 22mm
Wie können Theologie und Pädagogik zum Verständnis von Gewalt beitragen, was können religiöse Erziehung und Bildung gegen die Gewalt tun? Und: Gewinnt die Kategorie des Bösen in Verbindung mit der offensichtlichen Rätselhaftigkeit und
29,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wie können Theologie und Pädagogik zum Verständnis von Gewalt beitragen, was können religiöse Erziehung und Bildung gegen die Gewalt tun? Und: Gewinnt die Kategorie des Bösen in Verbindung mit der offensichtlichen Rätselhaftigkeit und Unausrottbarkeit der Gewalt vielleicht neue Bedeutung?
Informationen zum Autor
Rudolf Englert ist Professor für Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen. Helga Kohler-Spiegel ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg, Feldkirch (Österreich). Norbert Mette, geb. 1946, ist Professor für Religionspädagogik an der Universität Dortmund. Folkert Rickers, geb. 1939, Dr. theol., ist em. Professor für Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen. Friedrich Schweitzer, geb. 1954, Dr. rer.soc., ist Professor für Religionspädagogik und Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien