Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 110922

Jakobswege in Deutschland

Autor
Tassilo Wengel
Verlag
Bruckmann
Produktinformation
288 Seiten, 17 x 24 cm, Klappenbroschur, farbige Abbildungen, mit Fadenheftung
Die Routen werden anhand von Kurz-Charakteristika und detaillierten Tourenbeschreibungen präsentiert. Zahlreiche Tipps zu Herbergen, Kunst und Kulinaria bieten hilfreiche Impulse, um auch die Wanderpausen ausgiebig zu genießen.
29,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Unterwegs auf berühmten Pilgerwegen

Wer »Jakobsweg« hört, denkt meist an den berühmten Pilgerweg in Spanien. Doch es gibt auch in Deutschland zahlreiche reizvolle Wege, die zum Entdecken einladen. »Jakobswege in Deutschland«, erschienen im Bruckmann Verlag, stellt jetzt die zehn schönsten Jakobswege von der Via Baltica im Norden bis zum Münchner Jakobsweg im Süden vor.

Pilgerreisen gehören seit dem Hochmittelalter (11.-13. Jh.) zu den bedeutsamsten Ereignissen im religiösen Leben der Menschen. Schätzungen zufolge waren in dieser Zeit bis zu 25 Prozent der Menschen Europas auf Pilgerreisen unterwegs. Ziel waren immer Heiligtümer, egal ob nah oder fern, die an das irdische Leben Jesu oder seiner Apostel erinnern bzw. damit im Zusammenhang stehen. Religiöse Gründe, aber auch andere Motivationen wie die Suche nach Ruhe, das Krafttanken oder Zu-sich-selbst-finden werden heute in der Regel als Gründe für eine Pilgerreise genannt. Entspannung für Körper und Seele sowie das Genießen kulturhistorischer Sehenswürdigkeiten und der Schönheit der Natur fernab verkehrsreicher Straßen verlocken, sich auf die Spuren der einstigen Jakobspilger zu begeben. Die von Tassilo Wengel ausgewählten Wege führen beispielsweise von der Spree zur Elbe, durchs Sauerland zum Rhein, von Marburg nach Köln durchs Bergische Land, zwischen Weinbergen und Streuobstwiesen durch das Taubertal oder durch das Alpenvorland zum Bodensee. Sie alle sind Anregung, auf den Spuren der früheren Jakobspilger zu wandeln. Der Doppelband mit insgesamt 288 Seiten präsentiert die Routen anhand von Kurz-Charakteristiken und detaillierten Tourenbeschreibungen. Zahlreiche Tipps zu Herbergen, Kunst und Kulinaria bieten hilfreiche Impulse, um auch die Wanderpausen ausgiebig zu genießen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien