Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 015747

Jordan von Sachsen

Von den Anfängen des Predigerordens

Autor
Wolfram Hoyer OP
Verlag
St. Benno-Verlag
Produktinformation
334 Seiten, gebunden, 12,3 x 19,5 cm
Jordan von Sachsen, zweiter Ordensmeister der Dominikaner, schrieb als erster die Gründungsgeschichte seiner Gemeinschaft auf. Sein »Büchlein über die Anfänge des Predigerordens« (»Libellus«) ist damit die älteste und wichtigste Quelle über Leben und Werk
4,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Nachfolger von Dominikus

Jordan von Sachsen, zweiter Ordensmeister der Dominikaner, schrieb als erster die Gründungsgeschichte seiner Gemeinschaft auf. Sein »Büchlein über die Anfänge des Predigerordens« (»Libellus«) ist damit die älteste und wichtigste Quelle über Leben und Werk des Stifters Dominikus. Unter Jordan verbreitete sich der Orden über ganz Europa, unter ihm konsolidierte sich die Verfassung der Dominikaner. Zu Unrecht steht Jordan von Sachsen im Schatten des Ordensgründers. Seiner Genialität, seiner Begeisterungsfähigkeit und seiner organisatorischen Begabung ist die weltweite Existenz des Dominikanerordens zu verdanken.


Wolfram Hoyer OP
Dr. theol., geb. 1969, Historiker am Dominikanischen Historischen Institut Rom

Reihe: Dominikanische Quellen und Zeugnisse, Band 3

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien