Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406509605

Jüdische Geschichte lesen

Texte der jüdischen Geschichtsschreibung im 19. und 20. Jahrhundert

Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Herausgeber: Michael Brenner, Anthony Kauders, Gideon Reuveni, Nils Römer, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 447 Seiten, Sprache: Deutsch, 223 x 139 x 32mm
Statt 29,90 EURnur noch 9,90 €

Dieses Lesebuch versammelt grundlegende Texte der jüdischen Geschichtsschreibung aus dem 19. und 20. Jahrhundert und bietet so einen profunden Überblick über die Geschichte dieses Fachs. Dabei werden die
9,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Statt 29,90 EURnur noch 9,90 € Dieses Lesebuch versammelt grundlegende Texte der jüdischen Geschichtsschreibung aus dem 19. und 20. Jahrhundert und bietet so einen profunden Überblick über die Geschichte dieses Fachs. Dabei werden die unterschiedlichen Interpretationen der jüdischen Vergangenheit von führenden Historikern aus Deutschland, Osteuropa, Frankreich, England, Amerika und Israel deutlich. Thematische Schwerpunkte sind Gesamtdarstellungen der jüdischen Geschichte, das Verhältnis der jüdischen zur allgemeinen Geschichte, die Beziehungen zwischen Israel und der Diaspora sowie Integration, Antisemitismus und jüdische Identität. Mit Texten unter anderem von: Hannah Arendt, Haim Hillel, Ben-Sasson Simon, M. Dubnow, Saul Friedländer, Amos Funkenstein, Heinrich Graetz, Jacob Katz, Franz Rosenzweig, Jean-Paul Sartre, Gershom Scholem, Jacob L. Talmon, Arnold J. Toynbee, Yosef Hayim Yeru-shalmi, Leopold Zunz

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien