Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783702224554

Kapellen in Tirol

Autor
Reinhard Rampold
Verlag
Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 80 Seiten, Sprache: Deutsch, 215 x 164 x 13mm
Kapellen sind für die Kulturlandschaft des Landes Tirol prägend - insgesamt gibt es über 2500.

Zu den wesentlichen Merkmalen vom Katholizismus geprägter Kultur-landschaften gehören neben den allgemein bekannten Zeugnissen sakraler Baukunst auch die
7,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Kapellen sind für die Kulturlandschaft des Landes Tirol prägend - insgesamt gibt es über 2500. Zu den wesentlichen Merkmalen vom Katholizismus geprägter Kultur-landschaften gehören neben den allgemein bekannten Zeugnissen sakraler Baukunst auch die zahlreichen Kapellen. Sie sind in ihrer landschaftlichen Ausformung ein wesentlicher Bestandteil des architektonischen Erbes und legen in ihrer Vielfalt nicht nur Zeugnis über die kunstgeschichtliche Entwicklung ab, sondern geben auch einen tiefen Einblick in alte und neue Volksfrömmigkeit. Auch in Tirol prägen die häufig an landschaftlich markanten Punkten gelegenen Kapellen - insgesamt gibt es über 2500 - das Bild der vom Menschen geschaffenen Kulturlandschaft. Während den großen Sakralbauten seit Anbeginn der historischen und kunsthistorischen Forschung Aufmerksamkeit geschenkt wurde, fanden Kapellen bislang wenig Beachtung. Im vorgegebenen Rahmen der Reihe "Tiroler Kulturgüter" soll versucht werden, auf die Motive der Entstehung von Kapellen näher einzugehen sowie ihre Entstehung im Spiegel der Kirchengechichte, ihre kirchenrechtliche Stellung, den Wandel der Kapellenpatrozinien und die typologische Vielfalt dieser Denkmalkategorie aufzuzeigen. In der Reihe Tiroler Kulturgüter sind bisher erschienen: - Von Truhen und Kästen - Votivbilder aus Tirol - Handwerk am Bach - Weihnachten in der Tiroler Wandmalerei - Schmiedeeisen in Tirol - Kapellen in Tirol - Schreiber, Schriften, Miniaturen - Mittelalterliche Buchschätze aus Tirol - Von Amor bis Zerberus
Informationen zum Autor
DR. REINHARD RAMPOLD studierte Volkskunde, Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck; er ist am Bundesdenkmalamt in Innsbruck tätig und Mitarbeiter der ¿Österreichischen Kunsttopographie¿. Vom gleichen Autor ist im TYROLIA-Verlag erschienen: - Hans Andre, Maler und Bildhauer 1902-1991

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien