Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 044440

Katharina von Siena

Eine Romanbiografie

Autor
Eleonore Dehnerdt
Verlag
St. Benno Verlag
Produktinformation
240 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden
Eine faszinierende Romanbiographie über eine engagierte und mutige Frau, die sich für Arme und Ausgestoßene einsetzt, Kranke pflegt und Verurteilten zur Seite steht. Mit ihrem außergewöhnlichen Leben trotzt Katharina von Siena den Konventionen ihrer Zeit.
12,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Katharina von Siena – Ein Leben für den Glauben

  • eine fesselnde Roman­biografie
  • Leben und Werk der Katharina von Siena authentisch erzählt
Siena im 14. Jahrhundert: Als 24. Kind der adeligen aber verarmten Familie Benincasa wächst das Mädchen Katharina in der florierenden und freien Stadtrepublik mitten in der Toskana auf. Schon in jungen Jahren hat Katharina die ersten Visionen und das eigenwillige Mädchen beschließt, ihr Leben voll und ganz Jesus zu widmen.
Eleonore Dehnerdt erzählt in der Romanbiografie »Katharina von Siena« authentisch und spannend, wie aus dem Mädchen eine selbstbewusste und couragierte Frau wird, die sich gegen alle Widerstände in den Dienst der Kirche stellt. Liebevoll und voller Leidenschaft pflegt sie Kranke und Ausgestoßene und fürchtet sich auch nicht davor, unmissverständlich Kritik an Kirche, Politik und Gesellschaft zu äußern. Mutig bricht sie mit den Konventionen ihrer Zeit und wird bald schon zu einer Mahnerin und geschätzten Ratgeberin hoher Persönlichkeiten – sogar der Papst sucht Rat bei Katharina.
Vor der farbenprächtigen Kulisse von Siena lässt Eleonore Dehnerdt die Zeit des Mittelalters lebendig werden und zeichnet das Leben dieser außergewöhnlichen Frau, die heute als Heilige, Kirchenlehrerin und Schutzpatronin Italiens und ganz Europas verehrt wird, einfühlsam nach.

Über die Autorin: Eleonore Dehnerdt war zunächst als Diplom-Sozialpädagogin in der Familien- und Jugendhilfe tätig. Seit 2011 ist sie freischaffende Schriftstellerin. Neben Lyrik und Liedtexten schreibt sie vor allem historische Romanbiografien über starke Frauen der Geschichte wie Katharina von Bora, Anna Magdalena Bach, Herzogin Elisabeth von Calenberg/Göttingen, Kunigunde von Luxemburg und Hildegard von Bingen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien