Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783795429638

KIEL. Urbaner Raum im Zeichen des Meeres

Verlag
Schnell und Steiner
Produktinformation
Herausgeber: Uwe Albrecht, Regina Becker, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 128 Seiten, Sprache: Deutsch, 170 x 120 x 15mm
Der Perspektivwechsel in der Raumwahrnehmung des Meeres beruhte für Kiel im Laufe seiner Geschichte auf grundlegend unterschiedlichen VorausSetzungen. Erst mit der Verlegung des Marinestandorts von Danzig nach Kiel 1865 und der Erhebung der Stadt zum
39,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Perspektivwechsel in der Raumwahrnehmung des Meeres beruhte für Kiel im Laufe seiner Geschichte auf grundlegend unterschiedlichen VorausSetzungen. Erst mit der Verlegung des Marinestandorts von Danzig nach Kiel 1865 und der Erhebung der Stadt zum Reichskriegshafen 1871 wurden die repräsentativen Bauwerke der preußischen Staatsmacht konsequent auf die Förde bezogen. West- und Ostufer gingen dabei allerdings sehr verschiedene Wege, denn während mit dem militärischen und ökonomischen Aufschwung eine architektonische Aufwertung der Westseite einSetzte, schwand für den Bürger auf der anderen Seite mit der gleichzeitigen Anlage raumgreifender Werftindustrien der unmittelbare Zugang zum Meer als lebendigem Naturraum.