Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783374037506

Kirche leiten in Person

Beiträge zu einer evangelischen Pastoraltheologie

Autor
Jan Hermelink
Verlag
Evangelische Verlagsansta
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 265 Seiten, Sprache: Deutsch, 236 x 163 x 22mm
Seit einiger Zeit wird der evangelische Pfarrberuf verstärkt diskutiert. Angesichts sinkender Mitgliederzahlen und steigender Erwartungen fragen sich Kirchenleitungen, Gemeindeglieder - und nicht zuletzt Pfarrerinnen und Pfarrer selbst -, was den Kern
48,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Seit einiger Zeit wird der evangelische Pfarrberuf verstärkt diskutiert. Angesichts sinkender Mitgliederzahlen und steigender Erwartungen fragen sich Kirchenleitungen, Gemeindeglieder - und nicht zuletzt Pfarrerinnen und Pfarrer selbst -, was den Kern des Berufes ausmacht und welche Schwerpunkte sie setzen - oder gerade nicht mehr setzen - sollten. Der Göttinger Praktische Theologe Jan Hermelink legt zu diesem Thema zwölf, zum Teil noch unveröffentlichte Texte aus den letzten fünfzehn Jahren vor. Aus Hermelinks Sicht sind Pfarrerinnen und Pfarrer vor allem mit einer spezifischen Leitungsaufgabe betraut: Sie denken öffentlich über den Glauben nach; sie reflektieren Vielfalt und Einheit des kirchlichen Lebens - und sie bringen Anspruch wie Verheißung des Evangeliums nicht zuletzt als Person zur Darstellung. [Leading the Church in Person. Contributions to an Evangelical Pastoral Theology] The debate on the protestant pastor's profession is increasing currently. In the light of declining membership and rising expectations, church leaders and congregations - and not the least many pastors themselves - are asking what the profession's core might be nowadays. What should be the focus of pastoral work - and what not? Jan Hermelink, professor for Practical Theology in Göttingen, hereby presents twelve articles on that issue from the last fifteen years; some have not been published before. In Hermelink's view, pastors are entrusted with a specific form of leadership: The protestant minister is pondering on faith in public; he or she reflects the churchs' life in its diversity and its unity; and he or she represents as a person the demands as well as the promises of the Gospel.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien