Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783170195103

Kirche und Öffentlichkeit in Transformationsgesellschaften

Verlag
Kohlhammer W.
Produktinformation
Herausgeber: Christine Lienemann-Perrin, Wolfgang Lienemann, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 499 Seiten, Sprache: Deutsch, 236 x 156 x 30mm
Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes befassen sich mit Ländern in Afrika, Lateinamerika und Asien, die in den 1970er bis 1990er Jahren einen Wechsel von einem autoritären zu einem demokratischen politischen System durchlaufen haben, insbesondere
35,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes befassen sich mit Ländern in Afrika, Lateinamerika und Asien, die in den 1970er bis 1990er Jahren einen Wechsel von einem autoritären zu einem demokratischen politischen System durchlaufen haben, insbesondere Südafrika, Mosambik, Brasilien, Südkorea, Philippinen und Indonesien. Untersucht werden einerseits die Bedeutung von Kirchen für das öffentliche Leben, andererseits ihr theologisches Selbstverständnis: Was ist die besondere Verantwortung der Kirchen für das Gemeinwesen im Übergang zur Demokratie und während der Konsolidierungsphase? Zum Vergleich mit dem Christentum werden fallweise weitere Religionsgemeinschaften berücksichtigt (z.B. der Islam in Indonesien). Weitere Felder des öffentlichen Lebens, in denen Kirchen bzw. Religionen sich engagieren, sind das Recht, das Bildungs- und Gesundheitswesen, die Diakonie, die Arbeit von Frauen für Frauen, Friedensarbeit und der Umgang mit historischem Unrecht.
Informationen zum Autor
Prof. Dr. Christine Lienemann-Perrin, Universität Basel, Prof. Dr. Wolfgang Lienemann, Universität Bern.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien