Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783941955431

Kleine Schubse - große Wirkung

99 Tipps für den Erziehungsalltag

Autor
Detlef Träbert
Verlag
MEDU Verlag
Produktinformation
Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 144 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 146 x 20mm
Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder fröhlich und ausgeglichen sind, Freundinnen und Freunde finden, in der Schule Erfolg haben und sich zu anstrengungsbereiten, verantwortungsbewussten Menschen entwickeln. Wie lässt sich dieser Wunsch verwirklichen?
9,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder fröhlich und ausgeglichen sind, Freundinnen und Freunde finden, in der Schule Erfolg haben und sich zu anstrengungsbereiten, verantwortungsbewussten Menschen entwickeln. Wie lässt sich dieser Wunsch verwirklichen? Mit kleinen Episoden aus dem Alltag, wie sie alle Eltern schon einmal erlebt oder beobachtet haben, gibt Detlef Träbert praktische Hinweise für das Umgehen mit Kindern. Ohne moralischen Zeigefinger, aber mit Humor und großer Erfahrung erzählt er unterhaltsame Erziehungsgeschichten. Ob es um die Hausaufgaben, das Trödeln eines Kindergartenkindes oder einen leichtsinnigen jugendlichen Fahranfänger geht - alle Eltern können sich in diesen Beispielen wiederfinden und von ihnen profitieren. "Kleine Schubse - große Wirkung" eröffnet die Möglichkeit, unsere Kinder besser zu verstehen und die Welt auch aus ihrer Perspektive zu betrachten. Die "99 Tipps für den Erziehungsalltag" helfen Eltern dabei, die gute Beziehung zu ihrem Kind dauerhaft zu festigen.
Informationen zum Autor
Detlef Träbert studierte in Ludwigsburg für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Über die berufsbegleitende Zusatzausbildung zum Beratungslehrer hinaus absolvierte er das Diplomstudium in Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungsberatung. Nach 18 Jahren im Schuldienst machte er sich in Stuttgart mit dem Schulberatungsservice "Schubs" selbstständig. Aus der lerntherapeutischen und beratenden Arbeit mit Kindern und Eltern sowie der Vortrags- und Fortbildungstätigkeit heraus kam er zum Schreiben. Ende der 80er Jahre begann er, sich in der "Aktion Humane Schule" zu engagieren. Seit dem Jahr 2000 ist er ihr Bundesvorsitzender und Herausgeber der Verbandszeitschrift "Humane Schule". Detlef Träbert lebt heute mit seiner Frau in Niederkassel bei Köln.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien