Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788722234

Konfessionslose erreichen

Gemeindegründungen von freikirchlichen Initiativen seit der Wende 1989 in Ostdeutschland

Autor
Sabine Schröder
Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 308 Seiten, Sprache: Deutsch, 222 x 147 x 27mm
Ist Gemeindegründung in Ostdeutschland eine Möglichkeit, um Konfessionslose für den christlichen Glauben zu erreichen? Das Buch zeigt religionssoziologische Hintergründe in Ostdeutschland auf und stellt ihnen eine Studie von
29,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ist Gemeindegründung in Ostdeutschland eine Möglichkeit, um Konfessionslose für den christlichen Glauben zu erreichen? Das Buch zeigt religionssoziologische Hintergründe in Ostdeutschland auf und stellt ihnen eine Studie von Gemeindegründungsinitiativen zwischen 1989 und 2003 in Hinblick auf ihr Vorgehen gegenüber. Aufgrund dieser Gegenüberstellung ergeben sich Impulse und Modelle für Gemeindegründungen in Ostdeutschland.
Informationen zum Autor
Sabine Schröder, geb. 1965, Dr. theol., Studium in Gießen, Promotion 2005 in Greifswald, Lehrerin, Dozentin und Redakteurin in Gießen, Darmstadt, Neubrandenburg und Berlin. Ausbildung zur Beraterin.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien