Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783460033542

Kritische Geschichte der Jesusforschung

Von Kelsos und Origenes bis heute

Autor
Marius Reiser
Verlag
Katholisches Bibelwerk
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 204 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 207 x 149 x 18mm
Man lässt die historische Jesusforschung gewöhnlich mit Reimarus im 18. Jahrhundert beginnen, aber die Anfänge liegen bei Kelsos und Origenes im 2./3. Jahrhundert. Hier werden die Grundlinien der Forschung anhand bedeutender Jesusbücher und
28,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Man lässt die historische Jesusforschung gewöhnlich mit Reimarus im 18. Jahrhundert beginnen, aber die Anfänge liegen bei Kelsos und Origenes im 2./3. Jahrhundert. Hier werden die Grundlinien der Forschung anhand bedeutender Jesusbücher und Forschungsbeiträge nachgezeichnet und besprochen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf den philosophischen und theologischen Prämissen der jeweiligen Autoren und Autorinnen. Ein eigener Beitrag behandelt die Grundsätze und Methoden, mit denen sie arbeiten. Band 235 der Reihe Stuttgarter Bibelstudien.
Informationen zum Autor
Prof. Dr. Marius Reiser, geboren 1954, Studium der katholischen Theologie, Sinologie und Klassischen Philologie in Tübingen; von 1991 bis 2009 Professor für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz, danach Aufgabe der Professur aus Protest gegen den Bolognaprozess; seither Privatgelehrter.