Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783868931631

Kunsttherapie und interkulturelle Verständigung

Verlag
EB-Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Harald Gruber, Hildrun Rolff, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 180 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 149 x 15mm
Seit alters her lernen Menschen durch den interkulturellen Austausch das Fremde und das Eigene besser kennen, nicht zuletzt durch die Wahrnehmung der Differenz. Eigenkultur und Fremdkultur treffen aufeinander, ergänzen und erweitern sich.
Die in dem
18,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Seit alters her lernen Menschen durch den interkulturellen Austausch das Fremde und das Eigene besser kennen, nicht zuletzt durch die Wahrnehmung der Differenz. Eigenkultur und Fremdkultur treffen aufeinander, ergänzen und erweitern sich. Die in dem Tagungsband versammelten Beiträge beleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven Ansätze und Fragestellungen kultur­übergreifend arbeitender Kunsttherapeuten. In therapeutischen Arbeitsfeldern wird der Eigenheit des Fremden ein Raum gegeben der keiner Zensur, keinem Anspruch des bewertenden Vergleichs unterliegt. An ausgewählten kunsttherapeutischen Beispielen werden in diesem Band Arbeitsfelder der Kunsttherapie vorgestellt. Theoretische Beiträge beleuchten die Besonderheit der therapeutischen Arbeit im interkulturellen Raum aus einem übergeordneten Blickwinkel.