Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783579016399

Landwirtschaft

Ein Thema der Kirche

Autor
Clemens Dirscherl
Verlag
Guetersloher Verlagshaus
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 152 Seiten, Sprache: Deutsch, 229 x 150 x 15mm
Evangelische Kirche und Landwirtschaft
Landwirtschaft und moderne Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft stehen einander aus vielerlei Gründen diametral gegenüber. Vielfach werden die Interessensgegensätze - v.a. bei »Krisen« und »Skandalen«
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Evangelische Kirche und Landwirtschaft Landwirtschaft und moderne Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft stehen einander aus vielerlei Gründen diametral gegenüber. Vielfach werden die Interessensgegensätze - v.a. bei »Krisen« und »Skandalen« - öffentlich sehr emotional diskutiert. Auch das Verhältnis zwischen Kirche und Landwirtschaft ist spannungsreich: Die Bandbreite reicht hier von großer Sympathie für eine traditionell kirchennahe Bevölkerungsgruppe bis zur kritischen Sicht auf landwirtschaftliche Produktionsformen aus schöpfungstheologischen oder sozialethischen Gründen. Wie steht die evangelische Kirche zur Landwirtschaft, wie nimmt sie deren Situation und Probleme wahr und wie begründet sie ihr Verhältnis aus christlich-ethischer Perspektive? Dies auch in historischer Perspektive darzustellen, ist Anliegen der vorliegenden Schrift. Das Verhältnis der Kirche zur Landwirtschaft aus christlich-ethischer Perspektive