Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 145839

Latein für Vogelbeobachter

Autor
Roger Lederer & Carol Burr
Verlag
Dumont
Produktinformation
224 Seiten, 18 x 24 cm, gebunden, durchgehend farbig
Warum sind so viele Vögel nach antiken Sagengestalten benannt? Und warum werden Würger auch als »Metzgervögel« bezeichnet? »Latein für Vogelbeobachter« stellt mehr als 3000 vogelkundliche Begriffe vor und erklärt ihre Herkunft sowie ihre Bedeutung.
29,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Latein für Vogelfreunde

Warum sind so viele Vögel nach antiken Sagengestalten benannt? Und warum werden Würger auch als »Metzgervögel« bezeichnet? ›Latein für Vogelbeobachter‹ stellt mehr als 3000 vogelkundliche Begriffe vor und erklärt ihre Herkunft sowie ihre Bedeutung. Mehr als ein Dutzend Gattungen werden im Detail beschrieben, charakteristische Merkmale wie Vogelfärbung, Vogelgesang und Federn besprochen. Darüber hinaus porträtieren die Autoren außergewöhnliche Ornithologen wie den Verhaltensforscher Konrad Lorenz oder den Vogelkundler James Bond, der Ian Fleming als Vorbild für seinen Agenten 007 diente. Dieses sehr ansprechend gestaltete Buch ist ebenso informativ wie unterhaltsam und ein ideales Geschenk für Vogelliebhaber, die ein wenig mehr über die Hintergründe ihres Hobbys wissen wollen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien