Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783722808437

Lebensbuch des Bischofs Theophan der Einsiedler

Vom Gebet und vom Tragen des Kreuzes

Verlag
Paulusverlag
Produktinformation
Herausgeber: Klaus Kenneth, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 136 Seiten, Sprache: Deutsch, 226 x 128 x 17mm
Die orthodoxe Spiritualität birgt in sich eine Vielzahl geistlicher Schätze. Sie können auch die westlichen Menschen innerlich bereichern. Das zeigt auch der vorliegende Band aus der Reihe der "Lebensbücher" mit Texten von Theophan dem Einsiedler
18,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die orthodoxe Spiritualität birgt in sich eine Vielzahl geistlicher Schätze. Sie können auch die westlichen Menschen innerlich bereichern. Das zeigt auch der vorliegende Band aus der Reihe der "Lebensbücher" mit Texten von Theophan dem Einsiedler, einem der einflussreichsten geistlichen Schriftsteller Russlands im 19. Jahrhundert. Darin vermittelt er seine Erfahrungen mit den Bemühungen, dem Kreuz Christi mitten im Alltag zu folgen sowie ein inniges Gebetsleben zu pflegen. Das geschieht auf überzeugende und leicht fassbare Weise. Es ist eine Einladung und praktische Wegweisung für jeden Christen, Kreuz und Gebet im tiefsten Herzen zu verankern. So kann es ihm gelingen, wieder in der Gemeinschaft mit Gott zu leben und sein Leben aus dieser Gemeinschaft heraus zu gestalten.
Informationen zum Autor
Theophan der Einsiedler (1815-1894), war einer der bedeutendsten Starzen der russischen Kirche des 19. Jahrhunderts. Er übte einen beachtlichen Einfluss auf das geistliche Leben der zeitgenössischen Gesellschaft aus. 1859 wurde er zum Bischof geweiht. 1866 zog er sich in ein Kloster zurück und lebte dort ab 1873 als Einsiedler. Sein Werkverzeichnis umfasst 505 Titel. Klaus Kenneth Geboren 1945, lebt in Freiburg Schweiz. In zahlreichen Vorträgen, Radio- und Fernsehsendungen berichtet er von seinem Leben und seinem Glauben. Im Paulusverlag ist soeben sein Buch "Zwei Millionen Kilometer auf der Suche" in der fünften Auflage erschienen.
Inhaltsverzeichnis
Einführung Lebensbild Vom Tragen des Kreuzes Vom Gebet Briefe an den Mönch Agapij

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien