Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451327193

liseb - Starterpaket

Je 5 Beobachtungsbögen Anfänger und Fortgeschrittene und 1 Begleitheft

Autor
Toni Mayr, Christa Kieferle, Nesiré Schauland
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 48 Seiten, Sprache: Deutsch, 297 x 219 x 10mm
liseb ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprach- und Literacy-Entwicklung von Kindern im Alter zwischen 24 und 47 Monaten. liseb ist sowohl für Kinder, die deutschsprachig aufwachsen, als auch für Kinder geeignet, deren
6,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

liseb ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprach- und Literacy-Entwicklung von Kindern im Alter zwischen 24 und 47 Monaten. liseb ist sowohl für Kinder, die deutschsprachig aufwachsen, als auch für Kinder geeignet, deren Familiensprache nicht Deutsch ist. liseb gliedert sich in zwei Bögen: liseb-1 (Anfänger) ist für Kinder, die das gebeugte Verb noch nicht an die richtige Stelle in einem Mehrwortsatz setzen. liseb-2 hingegen wird zur Beobachtung von ¿Kindern eingesetzt, die das schon tun. Die beiden Bögen sind in ihrem Aufbau fast identisch, nur die Fragen sind zum Teil verschieden.¿ Der liseb -Beobachtungsbogen gliedert sich in vier Teile: Im ersten Teil geht es um die Beobachtung des Sprachverhaltens in bestimmten sprach- relevanten Situationen (z.B. am Frühstückstisch, Gesprächsrunde in der Kleingruppe, Freie Spielphase, Einzelgespräche mit pädagogischen Bezugspersonen). Im zweiten Teil (Sprachliche Kompetenzen im engeren Sinne) geht es um klar umschriebene sprachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten. Der dritte Teil der Bögen befasst sich mit Fragen zur sprachlichen Entwicklung und zur sprachlichen Umgebung in der Familie von Kindern, deren Familiensprache eine andere ist als Deutsch. Die Fragen des vierten Teils zielen v. a. auf wichtige Informationen über die Sprachpraxis in der Familie eines mehrsprachigen Kindes. Das Begleitheft enthält Hinweise zur Konzeption des Bogens, zum Vorgehen bei der Beobachtung, zu den verschiedenen Ebenen der Nutzung (z. B. Reflexion des pädagogischen Angebots), eine Anleitung für die qualitative und quantitative Auswertung des Bogens (mit Fallbeispielen) sowie Hinweise zur sprachlichen Bildungsarbeit.