Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451326271

Liturgia

Die Feier des Glaubens zwischen Mysterium und Inkulturation

Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Martin Kirschner, Joachim Schmiedl, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 176 Seiten, Sprache: Deutsch, 218 x 139 x 20mm
In der Liturgie feiert die Kirche den innersten Kern ihres Glaubens. Hier liegt auch das emotionale Zentrum der Konflikte um den Kurs der Kirche. Das Zweite Vatikanische Konzil hatte in der Liturgie einen Aufbruch gewagt, der ins Stocken geraten ist. Die
18,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

In der Liturgie feiert die Kirche den innersten Kern ihres Glaubens. Hier liegt auch das emotionale Zentrum der Konflikte um den Kurs der Kirche. Das Zweite Vatikanische Konzil hatte in der Liturgie einen Aufbruch gewagt, der ins Stocken geraten ist. Die Liturgie bedarf einer neuen Dynamik, um auch Menschen verständlich zu werden, denen der Glaube fremd ist. Diese Notwendigkeit wurde auch im Gesprächsprozess der katholischen Kirche in Deutschland deutlich. Der Band führt in die zentralen Auseinandersetzungen um die Liturgie ein und verortet sie in der aktuellen Diskussion um die "Reform der Reform". Liturgie wird als ein verbindendes Element zwischen den Themen Diakonie und Glaubensbezeugung des Gesprächsprozesses der katholischen Kirche sichtbar. Mit Beiträgen von Stefan Böntert, Klaus Peter Dannecker, Albert Gerhards, Helmut Hoping, Benedikt Kranemann, Mathijs Lamberigts, Roman Siebenrock und Josef Wohlmuth