Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783429027216

Lob der Musik und der Musiker

Beiträge zu einer Theologie der Musik

Autor
Paul-Werner Scheele
Verlag
Echter Verlag GmbH
Produktinformation
14,0 x 22,5 cm, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 176 Seiten, Sprache: Deutsch, 231 x 149 x 20mm
Die Musik ist eine der kostbarsten Gaben, die wir in unserem Leben empfangen können. Deren Verhältnis zu Theologie und Glaubenszeugnis zu beleuchten ist das Anliegen der Beiträge dieses Bandes, die meist aus konkreten Anlässen erwachsen sind.
Unter
16,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Musik ist eine der kostbarsten Gaben, die wir in unserem Leben empfangen können. Deren Verhältnis zu Theologie und Glaubenszeugnis zu beleuchten ist das Anliegen der Beiträge dieses Bandes, die meist aus konkreten Anlässen erwachsen sind. Unter den Hauptüberschriften Dank für das Geschenk der Musik - Dank für die Musik von Anton Bruckner - In memoriam Bertold Hummel zeigt Paul-Werner Scheele, daß im Licht des Glaubens manche, zumeist verborgene Dimensionen der Musik aufgehen können; was erheblich zu ihrer vertieften und verstärkten Wirkung beizutragen vermag; wie umgekehrt die Theologie an Ursprünglichkeit und Vitalität gewinnen kann, wenn sie in der rechten Weise auf die Musik zu hören versteht.
Informationen zum Autor
Paul-Werner Scheele wurde 1928 in Olpe geboren. Von 1979 bis 2003 Bischof von Würzburg.