Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783863571412

Lob des Sonntags

Autor
Monika Metternich
Verlag
Fe-Medienverlags GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 235 Seiten, Sprache: Deutsch, 193 x 123 x 17mm
Der Sonntag ist ein gefährdetes Stück Zeit. Von allen Seiten wird an ihm gezerrt. Nicht zum ersten Mal in seiner zweitausend Jahre alten Geschichte ist dieser wichtigste Tag der Woche bedroht. Erinnerungen an Sonntagserlebnisse, in denen sich viele
5,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Sonntag ist ein gefährdetes Stück Zeit. Von allen Seiten wird an ihm gezerrt. Nicht zum ersten Mal in seiner zweitausend Jahre alten Geschichte ist dieser wichtigste Tag der Woche bedroht. Erinnerungen an Sonntagserlebnisse, in denen sich viele Leser wiederfinden werden, bilden den Auftakt zu einer spannenden historisch-theologischen Exkursion zur Erforschung eines Tages, der wie kein anderer entscheidend für unsere Kultur ist. »Ohne den Sonntag können wir nicht leben«, haben frühe Christen ebenso erklärt wie die Arbeiterbewegung und die Opfer revolutionärer Bestrebungen, den Sonntag abzuschaffen. Monika Metternich zeichnet ein sehr persönliches und unge-wöhnliches Gesamtbild von den Ursprüngen und Entwicklungen des Sonntags, der von Verfolgung und Triumph, von Tod und Auferstehung geprägt ist.