Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 046963

Luther - Was Katholiken schon immer wissen wollten

95 Fragen und Antworten

Autor
Stephan Mokry
Verlag
St. Benno Verlag
Produktinformation
144 Seiten, 10,5 x 15,5 cm, gebunden
Die katholische Perspektive der Reformation: In übersichtlicher Frage-Antwort-Form wird hier die Bedeutung Martin Luthers für die katholische Kirche erklärt. Fundiert, kompakt, spannend!
7,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Reformation aus katholischer Sicht

  • aktuell zum Reformationsgedenken 2017
  • Standpunkte anschaulich in Frage-Antwort-Form
  • leicht verständlich für jedermann
Wer glaubt, zum Lutherjubiläum sei schon alles gesagt, der irrt: »Luther - Was Katholiken schon immer wissen wollten« gibt Antworten auf Fragen, die mancher sich vielleicht noch gar nicht gestellt hat. Entsprechend der 95 Thesen ist der Band übersichtlich aufgeteilt in 95 Fragen und Antworten zum groߟen Reformator und seiner Bedeutung für die Kirchengeschichte.
Dabei steht insbesondere die katholische Perspektive im Mittelpunkt, doch finden hier Angehörige beider Konfessionen Antworten auf grundsätzliche Fragen: Was hat Martin Luther geprägt und inwiefern ist er katholisch? Welche Bedeutung hat Luther für die katholische Kirche? Wie hat sich das Bild Luthers in der katholischen Kirche entwickelt?
»Luther - Was Katholiken schon immer wissen wollten« ist eine spannende und unterhaltsame Entdeckungsreise rund um Reformator und Reformation. Die kompakten Antworten sind maximal zweieinhalb Seiten lang. Klar, präzise und verständlich wird Wissen über Person und Leben Luthers, Glauben, Theologie und Zeitgeschichte vermittelt. »Luther - Was Katholiken schon immer wissen wollten« ist ein informativer und anregender Beitrag zum Reformationsgedenken.

Über den Autor:
Stephan Mokry, geb. 1978, Studium der Theologie, 2007-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte der Kath.-Theol. Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München, Leiter des Projekts »2017: Neu hinsehen! Ein katholischer Blick auf Luther« der Katholischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt und der Akademie des Bistums Magdeburg.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien