Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783865401168

Lutherisch glauben 07. Sind wir noch Kirche Jesu Christi?

Verlag
Freimund Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Karl-Hermann Kandler, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 92 Seiten, Sprache: Deutsch, 205 x 146 x 10mm
Der Lutherische Tag 2011 war dem Thema gewidmet "Ist Christus für uns gestorben - oder?" Es ging also um die Frage nach der Heilsbedeutung des Kreuzestodes Jesu Christi, die zwar im ganzen Neuen Testament bezeugt wird, aber von einigen Theologen
8,75 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Lutherische Tag 2011 war dem Thema gewidmet "Ist Christus für uns gestorben - oder?" Es ging also um die Frage nach der Heilsbedeutung des Kreuzestodes Jesu Christi, die zwar im ganzen Neuen Testament bezeugt wird, aber von einigen Theologen bestritten wird. Das Thema des Lutherischen Tages 2012 "Sind wir noch Kirche Jesu Christi?" war herausgefordert durch die Neufassung eines Pfarrer-dienstgesetzes durch die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland und der damit verbundenen Frage, ob homosexuelle Partnerschaften von Pfarrern durch entsprechende Wohngemeinschaften in Pfarrhäusern ermöglicht werden sollen. Karl-Hermann Kandler, Dr. theol. habil., geb. 1937, seit 1962 Pfarrer, 1990 Kirchenrat (seit 2000 i.R.) und apl. Pro-fessor für Systematische Theologie an der Universität Leipzig, Vorsitzender des Geschäftsführenden Aus-schus-ses des Lutherischen Einigungswerkes.
Informationen zum Autor
Karl-Hermann Kandler, Dr. theol. habil., geb. 1937, seit 1962 Pfarrer, 1990 Kirchenrat (seit 2000 i.R.) und apl. Pro-fessor für Systematische Theologie an der Universität Leipzig, Vorsitzender des Geschäftsführenden Aus-schus-ses des Lutherischen Einigungswerkes.