Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 0028948117888

Lutoslawski / Bartok / Schnittke

Autor
Miranda Cuckson, Blair McMillen
Verlag
Universal Vertrieb
Produktinformation
Keine Altersangabe, 144 x 129 x 12mm
Die New York Times pries Miranda Cucksons "unbestreitbare Musikalität" und Gramophone deklarierte sie zu "einer Künstlerin, mit der man rechnen muss." Geboren in Australien und aufgewachsen in Amerika gibt sie nun - an der Seite von Pianist Blair
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die New York Times pries Miranda Cucksons "unbestreitbare Musikalität" und Gramophone deklarierte sie zu "einer Künstlerin, mit der man rechnen muss." Geboren in Australien und aufgewachsen in Amerika gibt sie nun - an der Seite von Pianist Blair McMillen - mit drei Meilensteinen des 20. Jahrhunderts ihr Debüt bei ECM New Series: mit der 2. Sonate für Violine und Klavier (1922) des Ungarn Béla Bartók, der 2. Sonate für Violine und Klavier "Quasi una Sonata" (1968) des Russen Alfred Schnittke und der Partita für Violine und Klavier (1984) des Polen Witold Lutoslawski. "Die Zusammenführung dieser großen slawischen Komponisten gewährt uns Einblicke in deren jeweiligen Umgang mit den Dichotomien von Form und Spontanität, Heiterkeit und Ernsthaftigkeit sowie volkstümlichem Ausdruck und Abstraktion," so Cuckson
Inhaltsverzeichnis
1. Molto moderato - Miranda Cuckson 2. Allegretto - Miranda Cuckson 3. Sonata No.2 For Violin And Piano (Quasi Una Sonata) - Miranda Cuckson 4. Allegro giusto - Miranda Cuckson 5. Ad libitum - Miranda Cuckson 6. Largo - Miranda Cuckson 7. Ad libitum - Miranda Cuckson 8. Presto - Miranda Cuckson