Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783150086575

Lyriktheorie

Texte vom Barock bis zur Gegenwart

Verlag
Reclam Philipp Jun.
Produktinformation
Herausgeber: Ludwig Völker, Belletristik, 464 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 147 x 98 x 22mm
Die Frage, was Lyrik sei, scheint mit der Frage, wie angemessenes Reden über Lyrik überhaupt möglich ist, eng verbunden zu sein. Gattungspoetik und Ästhetik tun sich schwer, die Lyrik auf einen überzeugenden Nenner zu bringen, das Lyrische
11,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Frage, was Lyrik sei, scheint mit der Frage, wie angemessenes Reden über Lyrik überhaupt möglich ist, eng verbunden zu sein. Gattungspoetik und Ästhetik tun sich schwer, die Lyrik auf einen überzeugenden Nenner zu bringen, das Lyrische begrifflich zu erfassen. Dichter und Literaturwissenschaftler vermitteln in über 80 Texten vom Barock bis heute einen guten Überblick über die lyriktheoretische Diskussion innerhalb der deutschsprachigen Literatur.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien