Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791718859

Manifestatio Ecclesiae

Studien zu Pontifikale und bischöflicher Liturgie

Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Winfried Haunerland, Otto Mittermeier, Monika Selle, Wolfgang Steck, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 687 Seiten, Sprache: Deutsch, 228 x 156 x 48mm
Den gottesdienstlichen Feiern unter dem Vorsitz des Bischofs kommt für jede Ortskirche besondere Bedeutung zu, sind sie doch sinnenfälliger Ausdruck der Einheit der Diözese und vorzügliche Darstellung der Kirche. Nach dem II. Vatikanischen Konzil
49,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Den gottesdienstlichen Feiern unter dem Vorsitz des Bischofs kommt für jede Ortskirche besondere Bedeutung zu, sind sie doch sinnenfälliger Ausdruck der Einheit der Diözese und vorzügliche Darstellung der Kirche. Nach dem II. Vatikanischen Konzil wurden auch das Pontifikale Romanum und das Caeremoniale Episcoporum überarbeitet und so sämtliche Feiern der bischöfIichen Liturgie nach den Prinzipien der Liturgiekonstitution erneuert. Mehr als 30 Autoren analysieren die unterschiedlichen Riten und wollen damit einen Beitrag zur angemessenen Feier und zur ständig notwendigen Weiterentwicklung der Liturgie leisten.
Informationen zum Autor
Winfried Haunerland, Dr. theol., Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Würzburg Otto Mittermeier, Dr. theol., Referent für Liturgik und Liturgische Bildung im Referat für Liturgie und Kirchenmusik der Erzdiözese München und Freising Monika Selle, Dr. theol., Referentin für Liturgische Bildung und Liturgik im Referat für Liturgie und Kirchenmusik der Erzdiözese München und Freising Wolfgang Steck, Dr. theol., Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Universität München