Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783874490986

Maria Anna Lindmayr - Etwas Rechtes oder gar nichts

Autor
Bonifatius Günther
Verlag
Miriam Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 80 Seiten, Sprache: Deutsch, 167 x 119 x 22mm
Etwas Rechtes oder gar nichts - dieses Wort gebrachte Maria Anna Lindmayr (1657 - 1726) öfters und glaubte leidenschaftlich daran. Zur Ehre Gottes wollte sie etwas Rechtes werden, etwas Halbes wollte sie nicht sein, dann lieber gar nichts. Ein mutiges
2,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Etwas Rechtes oder gar nichts - dieses Wort gebrachte Maria Anna Lindmayr (1657 - 1726) öfters und glaubte leidenschaftlich daran. Zur Ehre Gottes wollte sie etwas Rechtes werden, etwas Halbes wollte sie nicht sein, dann lieber gar nichts. Ein mutiges Wort, das die Mystikerin und Prophetin aus München (ihr Seligsprechungsprozeß wurde eingeleitet) immer wieder aus Überzeugung gesprochen hat. Diese Kleinschrift erzählt, was aus ihrem Vorsatz geworden ist, wie Gott sie zur Retterin Münchens in schwerer Zeit machte und wie er sie für die Erbauung der Dreifaltigkeitskirche benutze.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien