Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 146825

Martin Buber

Seine Herausforderung an das Christentum

Autor
Karl-Josef Kuschel
Verlag
Gütersloher Verlagshaus
Produktinformation
363 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, mit Schutzumschlag
Mehr als andere Philosophen des 20. Jahrhunderts hat Martin Buber den »Dialog« geübt und theoretisch durchdacht – immer aber bewusst nur aus den Quellen des Judentums heraus. Karl-Josef Kuschel stellt den Kämpfer Buber vor, der für eine eigenständige jüdi
24,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Jüdische Fragen an das Christentum

Mehr als andere Philosophen des 20. Jahrhunderts hat Martin Buber den »Dialog« geübt und theoretisch durchdacht – immer aber bewusst nur aus den Quellen des Judentums heraus. In dem Buch »Martin Buber - Seine Herausforderung an das Christentum« stellt Karl-Josef Kuschel den Kämpfer Buber vor, der für eine eigenständige jüdische Identität stritt und gerade dadurch für Christen ein unbequemer, aber auch interessanter Gesprächspartner war.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien