Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783864840821

Max und Moritz und andere Lieblingswerke von Wilhelm Busch

Mit Musik von Götz Alsmann

Autor
Wilhelm Busch
Verlag
Roof Music GmbH
Produktinformation
Hörbuch, CD, 62 Minuten, Vorleser: Götz Alsmann, Otto Sander, Sprache: Deutsch, 144 x 124 x 12mm
Wilhelm Busch begleitet uns seit Kindesbeinen. "Max und Moritz", seine erste Bildergeschichte, machte ihn weltberühmt und ist das erfolgreichste Kinderbuch aller Zeiten. Neben seinen bekannten satirischen Bildergeschichten hat Wilhelm Busch zudem
14,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wilhelm Busch begleitet uns seit Kindesbeinen. "Max und Moritz", seine erste Bildergeschichte, machte ihn weltberühmt und ist das erfolgreichste Kinderbuch aller Zeiten. Neben seinen bekannten satirischen Bildergeschichten hat Wilhelm Busch zudem zahlreiche Erzählungen, Gedichte, Reime und Sinnsprüche verfasst. Aus seinem umfangreichen Werk haben Otto Sander und Götz Alsmann eine CD mit ihren Lieblingstexten zusammengestellt und exklusiv für tacheles! eingelesen. Neben dem berühmtesten Werk "Max und Moritz" lesen die beiden Auszüge aus weiteren Geschichten und Gedichte, u.a. "Maler Klecksel" (1. Kapitel), "Balduin Bählamm" (1. Kapitel), "Metaphern der Liebe", "Lieder eines Lumpen", "Der Lohn einer guten Tat", "Schreckliche Folgen eines Bleistifts" u.v.m.
Informationen zum Autor
Wilhelm Busch wurde am 15.4.1832 in Wiedensahl bei Hannover geboren und wuchs bei seinem Onkel in Göttingen auf. Er studierte an verschiedenen Kunstakademien und arbeitete für die Münchener Zeitschrift "Fliegende Blätter". 1865 erschien seine wohl berühmteste Bildergeschichte "Max und Moritz". Neben weiteren Bildergeschichten wie "Die fromme Helene" und "Fipps, der Affe" stammen von ihm auch mehrere Gedichtsammlungen, Erzählungen und Gemälde. Wilhelm Busch starb am 9.1.1908 in Mechtshausen/Harz.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien