Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 4053796002839

Milestones of a Legend

Autor
Sonny Rollins
Verlag
Membran Media GmbH
Produktinformation
703 Minuten, Keine Altersangabe, 134 x 129 x 32mm
Theodore Walter Rollins, besser bekannt als "Sonny", der "Jazz Colossus" oder auch "Newk", wurde am 7. September 1930 in New York City geboren. Er wuchs am Sugar Hill in Harlem auf, wo er jede Menge Jazz in der Nachbarschaft und im Radio hörte, sowie die
18,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Theodore Walter Rollins, besser bekannt als "Sonny", der "Jazz Colossus" oder auch "Newk", wurde am 7. September 1930 in New York City geboren. Er wuchs am Sugar Hill in Harlem auf, wo er jede Menge Jazz in der Nachbarschaft und im Radio hörte, sowie die traditionelle Musik seiner Eltern, die ursprünglich von den Virgin Islands waren, und die klassische Musik, die sein älterer Bruder auf dem Klavier übte. Ein Onkel gab ihm sein erstes Saxophon, als er erst sieben Jahre alt war, und Sonny begann bald und viel zu üben. In der High School bereits gründete er eine Band mit Jackie McLean, Kenny Drew, und Art Taylor. 1948, noch vor seinem 18. Geburtstag, übte er mehrere Monate mit dem Pianisten Thelonious Monk, den er immer noch seinen "Guru" nennt. Bald darauf wurde Sonny selbst einer der Innovatoren des Bebop und begann mit den führenden Musikern und Gruppen des Genres aufnehmen, darunter Charlie Parker, Fats Navarro, Bud Powell, Max Roach, Art Blakey, Monk und dem Modern Jazz Quartet. Einer seiner regelmäßigen musikalischen Kollegen in diesen frühen Jahren war Miles Davis, mit dem er ab 1949 in Clubs spielte und ab 1951 aufnahm, so feierten auch mehrere von Sonnys wichtigsten Kompositionen - etwa "Airegin", "Doxy" und "Oleo" - auf Alben von Miles ihre Premiere. Mit Ausnahme einer selbst auferlegten sechsjährigen Pause von 1966 bis 1972, ist Sonny Rollins bis heute aktiv und tourt und veröffentlicht mit seinem Quintett Jazz auf höchstem Niveau. Diese 18 Alben dokumentieren seine frühen Jahre als Bandleader, als Sonny Rollins bereits als einer der talentiertesten und innovativsten Tenorsaxophonisten im Jazz angesehen wurde.
Inhaltsverzeichnis
CD1: 1. I¿m an Old Cowhand - 2. Solitude - 3. Come, Gone - 4. Wagon Wheels - 5. There¿s No Greater Love - 6. Way out West - 7. Valse Hot - 8. Kiss and Run - 9. I Feel a Song Coming On - 10. Count Your Blessings Instead of Sheep - 11. Pent up House (Sonny Rollins ) - CD2: 1. St. Thomas - 2. You Don¿t Know - 3. Strode Road - 4. Moritat - 5. Blue 7 - 6. The Stopper - 7. Almost Like Being in Love - 8. No Moe - 9. In a Sentimental Mood - 10. Scoops - 11. With a Song in My Heart - 12. Newk¿s Fadeaway - 13. Time on My Hands - 14. This Love of Mine - 15. Shadrack - 16. On a Slow Boat to China - 17. Mambo Bounce - 18. I Know - CD3: 1. Without a Song - 2. Where Are You? - 3. John S. - 4. The Bridge - 5. God Bless the Child - 6. You Do Something to Me - CD4: 1. The Freedom Suite - 2. Someday I¿ll Find You - 3. Will You Still Be Mine? - 4. Till There Was You - 5. Shadow Waltz - 6. Bird Medley - 7. Kids Know - 8. I've Grown Accustomed to Her Face - CD5: 1. Oléo - 2. Dearly Beloved - 3. Doxy - CD6: 1. Old Devil Moon - 2. Softly as in a Morning Sunrise - 3. Striver¿s Row - 4. Sonnymoon for Two - 5. A Night in Tunesia - 6. I Can¿t Get Started - 7. Tune Up - 8. Asiatic Reas - 9. Wonderful! Wonderful! - 10. The Surrey with the Fringe on Top - 11. Blues for Philly Joe - 12. Namely You - CD7: 1. Moving Out - 2. Swingin¿for Bumsy - 3. Silk ¿n¿ Satin - 4. Solid - 5. More Than You Know - 6. Why Don¿t I - 7. Wail March - 8. Misterioso - 9. Reflections - 10. You Stepped out of a Dream - 11. Poor Butterfly - CD8: 1. If Ever I Would Leave You - 2. Jungoso - 3. Bluesongo - 4. The Night Has a Thousand Eyes - 5. Brown Skin Girl - 6. There¿s No Business Like Show Business - 7. Paradox - 8. Raincheck - 9. There Are Such Things - 10. It¿s All Right with Me - CD9: 1. Ee-Ah - 2. B. Quick - 3. Two Different Worlds - 4. B. Swift - 5. My Ideal - 6. I¿ve Told Ev¿ry Little Star - 7. Rock-A-Bye Your Baby with a Dixie Melody - 8. How High the Moon - 9. You - 10. I¿ve Found a New Baby - 11. Alone Together - 12. In the Chapel in the Moonlight - 13. The Song Is You - CD10: 1. Tenor Madness - 2. When Your Lover Has Gone - 3. Paul¿s Pal - 4. My Reverie - 5. The Most Beautiful Girl in the World - 6. The Last Time I Saw Paris - 7. Just in Time - 8. Toot, Toot, Tootsie, Goodbye - 9. What Is There to Say? - 10. Dearly Beloved - 11. Ev¿ry Time We Say Goodbye - 12. Cutie - 13. It Could Happen to You - 14. Mangos

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien