Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783889813954

Mit Herz und Hand

Orientierungskurs Diakonie in 50 Kapiteln

Verlag
Wichern Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Sibylle Sterzik, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 107 Seiten, Sprache: Deutsch, 299 x 125 x 10mm
Ohne Job, kein Geld - wie weiter? Verdeckte Armut - wer kocht ein
warmes Essen? Flüchtlinge - wer nimmt sie auf?
Die Diakonie ist Anwältin der Schwachen und benennt öffentlich die
Ursachen sozialer Not. In 50 leicht verständlichen und
9,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ohne Job, kein Geld - wie weiter? Verdeckte Armut - wer kocht ein warmes Essen? Flüchtlinge - wer nimmt sie auf? Die Diakonie ist Anwältin der Schwachen und benennt öffentlich die Ursachen sozialer Not. In 50 leicht verständlichen und kompakten Kapiteln geht es um Aufgaben und Ziele diakonischer Arbeit. Buch- und Filmtipps zu den einzelnen Themen sowie Gesprächsimpulse machen den Diakoniekurs ideal für die gemeindliche Praxis, aber auch für das Selbststudium. Der Orientierungskurs basiert auf der erfolgreichen Artikelserie "Mit Herz und Hand" der Wochenzeitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz "die Kirche". Schirmherrinnen sind Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO), und Susanne Kahl-Passoth, ehemalige Direktorin des DWBO. Mit Beiträgen von Jörg Antoine, Werner Braune, Michael Heinisch, Kara Huber, Ulrich Lilie, Bernd Siggelkow, Gabriele Tammen-Parr, Cornelia Füllkrug-Weitzel, Mathias Wirtz und vielen anderen.
Inhaltsverzeichnis
Kirche und Diakonie 1 Werke der Barmherzigkeit 2 Gemeinde und Diakonie sind Kirche 3 Arbeitslosigkeit und Diakonie 4 Kein Job, kein Geld - wie weiter? 5 Agenda 2010 und Hartz 6 Kinder in Armut 7 Armut in einem reichen Land 8 Niemand soll frieren 9 Raus aus der Schuldenfalle 10 Menschen unterwegs: Flüchtlinge und Migranten 11 Diakonie und Gesellschaft 12 Regionale Diakonische Werke 13 Ökumenische Diakonie Alter 14 Offene Seniorenarbeit 15 Auf Pflege angewiesen 16 Pflege stationär 17 Leben mit Demenz 18 Pflegende Angehörige 19 Aggression in der Pflege 20 Altern in der Gesellschaft Behinderung 21 Leben mit Behinderung 22 Wohnen mit Behinderung 23Arbeit mit Handicap 24 Inklusion geht uns alle an 25 Sexualität und Behinderung Jugendliche 26 Minderjährige Mütter und ihre Babys... 27 Kinderschutz 28 Jugendsozialarbeit 29 Schulverweigerung 30 Offene Jugendwerkstatt Gesundheit 31 Sucht 32 Depression 33 Burn-out 34 Evangelische Krankenhäuser 35 Hospiz 36 Evangelische Beratung Ehrenamt 37 Zeit schenken 38 Telefon-Seelsorge 39 Känguru 40 Dienst fürs Leben 41 Blumen für die Geburtstagskinder Diakonisches Profil 42 Ausbildung in der Diakonie 43 Diakonisch handeln 44 Diakonisches Werk in der Prignitz Zur Geschichte der Diakonie 45 Johann Hinrich Wichern und die "Innere Mission" 46 Diakonie in der DDR 47 Diakonie als Arbeitgeber 48 Kirche und Diakonie: Nebeneinander im Miteinander 49 Wie finanziert sich Diakonie? Ausblick 50 Diakonie auf dem Weg im 21. Jahrhundert