Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 140861

Nichts ist vergessen

Ein Pfarr Krimi

Autor
Johanner Gönner
Verlag
Styria
Produktinformation
288 Seiten, 13 x 19 cm, kartoniert
Aufruhr in der Pfarrgemeinde! Einen Sommer lang ereignen sich seltsame Dinge, die zunächst völlig unerklärlich sind. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Pfarrer...
12,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Ein Pfarr-Krimi: Nichts ist vergessen

Johannes Gönner, der Pfarrer der Wiener Canisiuskirche, hat mit diesem Buch eine mysteriöse Geschichte geschrieben, die in seiner Pfarrgemeinde spielt. Während des Sommers ereignen sich seltsame Dinge, die völlig unerklärlich sind. Es kommt zu Sabotageakten, zeitgleich bekommt die Pfarre großzügige anonyme Geschenke. Was steckt bloß dahinter? Ein großartiger Krimi mit christlichem Schauplatz.
Gönner erzählt in diesem unterhaltsamen Pfarr-Krimi mit Wiener Lokalkolorit aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Personen, mit ihrem jeweiligen Wissensstand und in ihrer Sprache. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Pfarrer. In »Nichts ist vergessen« thematisiert Gönner auch ein dunkles Kapitel der Kirche: das Thema Missbrauch. Und ein dunkles Geheimnis aus der Bauzeit der Kirche um 1900 beeinflusst das Geschehen. Zudem verlagert sich die Handlung immer mehr nach Kreta, in eine Region, die noch reichlich archaische Züge trägt.
312 Seiten spannende Unterhaltung aus dem österreichischen Styria Verlag, mit denen Sie Krimifreunden sicher eine große Freude bereiten können.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien