Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783766621795

Ökonomie, die dem Leben dient (1 Stck.)

Die Menschenrechte als Grundlage einer christlichen Wirtschaftsethik

Autor
Segbers, Franz
Verlag
Verlag Butzon & Bercker
Produktinformation
14 x 21,5 cm; 248 Seiten; Ausstattung: gebunden mit Schutzumschlag
"""Diese Wirtschaft tötet."" Franz Segbers nimmt in seinem Neuentwurf einer theologischen Wirtschaftsethik diesen Satz von Papst Franziskus ernst. Konsequent wählt er die sozialen Menschenrechte - die entscheidende zivilisatorische Errungenschaft des
24,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Ökonomie, die dem Leben dient

"""Diese Wirtschaft tötet."" Franz Segbers nimmt in seinem Neuentwurf einer theologischen Wirtschaftsethik diesen Satz von Papst Franziskus ernst. Konsequent wählt er die sozialen Menschenrechte - die entscheidende zivilisatorische Errungenschaft des 20. Jahrhunderts und eine Lehre aus der Weltwirtschaftskrise vor dem Zweiten Weltkrieg - zum systematischen Ausgangspunkt. Die modernen Menschenrechte sind aber ohne ihren biblischen Wurzelgrund gar nicht zu denken! Segbers entwickelt deshalb eine ""Ethik des Lebens"", die biblisch und theologisch argumentiert und gleichzeitig eine gemeinsame Gesprächsbasis mit Nichtglaubenden bietet.

"

Ausstattung: gebunden mit Schutzumschlag

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien