Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783764928131

Orgelunterricht für Jugendliche und junge Erwachsene

Entwicklung eines integrativen instrumentalpädagogischen Lernansatzes

Autor
Andrea Kumpe
Verlag
Bosse Verlag GmbH & Co
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 326 Seiten, Sprache: Deutsch, 236 x 156 x 23mm
Warum erlernen junge Menschen das Orgelspiel?

Motivation, Vorkenntnisse, Lerntempo und Repertoire unterscheiden sich stark. Vorwiegend klaviererfahrene junge Menschen wenden sich der Orgel zu mit dem Ziel, sich für das liturgische Spiel zu
41,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Warum erlernen junge Menschen das Orgelspiel? Motivation, Vorkenntnisse, Lerntempo und Repertoire unterscheiden sich stark. Vorwiegend klaviererfahrene junge Menschen wenden sich der Orgel zu mit dem Ziel, sich für das liturgische Spiel zu qualifizieren. Auf der Basis einer breit angelegten empirischen Studie und unter Zuhilfenahme aktueller instrumentalpädagogischer Erkenntnisse stellt Andrea Kumpe Bedingungen für einen gelungenen Orgelunterricht zusammen. Die Autorin Andrea Kumpe ist Organistin und lebt in Freiburg. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit gibt sie Konzerte, unterrichtet und ist seit 2013 Koordinatorin der Forschung und Weiterbildung an der Musikhochschule Luzern.
Informationen zum Autor
Andrea Kumpe ist Organistin und lebt in Freiburg. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit gibt sie Konzerte, unterrichtet und ist seit 2013 Koordinatorin der Forschung und Weiterbildung an der Musikhochschule Luzern.