Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791726915

Ost-West-Identitäten und -Perspektiven.

Deutschsprachige Literatur in und aus Rumänien im interkulturellen Dialog

Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Ioana Cracium-Fischer, George Gutu, Sissel Laegreid, Peter Motzan, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 242 Seiten, Sprache: Deutsch, 242 x 172 x 23mm
Interkulturalität stellt das Kernthema des vorliegenden Sammelbandes dar. Insbesondere werden Fusionen, Kontakte und Austauschprogramme beleuchtet, die die deutschsprachige Literatur Rumäniens in Vergangenheit und Gegenwart prägten beziehungsweise
24,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Interkulturalität stellt das Kernthema des vorliegenden Sammelbandes dar. Insbesondere werden Fusionen, Kontakte und Austauschprogramme beleuchtet, die die deutschsprachige Literatur Rumäniens in Vergangenheit und Gegenwart prägten beziehungsweise prägen. Aber auch literarische Entwürfe von Bildern des Eigenen und Fremden, von Identität und Abgrenzung, Öffnung und Distanz sowohl im südöstlichen Mitteleuropa als auch im Einwanderungsland Deutschland werden analysiert.
Informationen zum Autor
Ioana Craciun, Prof. Dr., Institut für Germanistik an der Universität Bukarest,Rumänien George Gutu, Univ.-Prof. Dr., bis zu seiner Emeritierung Leiter des Instituts für Germanistik an der Universität Bukarest, Rumänien Peter Motzan, Prof. h. c., ehemaliger stellvertretender Direktor des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e.V. Sissel Lægreid, Prof. Dr., Department für Fremdsprachen an der Universität in Bergen, Norwegen