Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 130663

Päpste vor Parlamenten

In Verantwortung vor Gott und den Menschen

Produktinformation
192 Seiten, 13 x 21 cm, gebunden, Schutzumschlag, Leseband
Die Reden aller Päpste zeigen, dass Christen Anteil nehmen und Verantwortung tragen bei der Gestaltung der Welt. Sie verweisen ebenso mahnend auf die von Gott gegebene Menschenwürde.
19,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mit einer Einführung von Annette Schavan

  • Christliche Werte als Kompass in der Politik
  • Päpstliche Reflektionen zum Weltgeschehen
Diese 1. Ausgabe des Herder Verlages umfasst alle Päpstlichen Parlamentsreden vor den Vereinten Nationen und den nationalen Parlamenten Deutschlands, Italiens und Amerikas. Auf 192 Seiten kann der interessierte Leser so verfolgen, was Paul VI., Johannes Paul II., Benedikt XVI. oder Papst Franziskus vor den Politikern der Welt gesprochen haben. Die Reden aller Päpste zeigen, dass Christen Anteil nehmen und Verantwortung tragen bei der Gestaltung der Welt. Sie verweisen ebenso mahnend auf die von Gott gegebene Menschenwürde.
Seit 50 Jahren nutzen Päpste die Möglichkeit, vor nationalen und internationalen Parlamenten zu sprechen. Die Zeiten wandeln sich schnell und sind konfliktbeladener denn je. Umso wichtiger ist es für Politiker einen Kompass jenseits politischer Programme zu haben, um sich zu orientieren, betont Annette Schavan, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl, in Ihrem Vorwort.
Ein kleiner Auszug aus der Ansprache von Papst Franziskus bei seinem Besuch des Kongresses der Vereinigten Staaten am 24. Septemer 2015. „Wenn wir uns Sicherheit wünschen, dann sollten wir Sicherheit geben; wenn wir uns Leben wünschen, dann sollten wir Leben geben; wenn wir uns Möglichkeiten wünschen, dann sollten wir Möglichkeiten bereitstellen. Der Maßstab, den wir an die anderen anlegen, wird der Maßstab sein, mit dem die Zeit uns messen wird. Die goldene Regel erinnert uns auch an unsere Verantwortung, menschliches Leben in jedem Stadium seiner Entwicklung zu schützen und zu verteidigen.“
Die vorliegende Sammlung der Päpstlichen Parlamentsreden regt zum Reflektieren an und zeigt wie wichtig christliche Werte als Basis für Frieden und Freiheit sind.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien