Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783790218015

Psychologisch, pastoral, diakonisch

Praktische Thelologie für die Menschen

Verlag
Paulinus Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Gundo Lames, Stefan Nober, Christoph Morgen, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 384 Seiten, Sprache: Deutsch, 227 x 165 x 25mm
Psychologisch, pastoral, diakonisch

Praktische Theologie für den Menschen

Lehren und Forschen von Heribert Wahl, Professor für Pastoraltheologie an der Theologischen Fakultät Trier von 1997 bis 2010, stellt die Menschen in den Mittelpunkt. Er geht
22,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Psychologisch, pastoral, diakonisch Praktische Theologie für den Menschen Lehren und Forschen von Heribert Wahl, Professor für Pastoraltheologie an der Theologischen Fakultät Trier von 1997 bis 2010, stellt die Menschen in den Mittelpunkt. Er geht der Frage nach, wie Menschen aus dem Glauben heraus dabei unterstützt werden können, heilsame Beziehungen zu finden und zu leben. Sein praktisch-theologischer Zugang zu den Menschen ist . psychologisch, denn er gewinnt die Anregungen seiner praktischen Theologie aus der psychoanalytischen Selbstpsychologie. . pastoral, denn Heribert Wahl verknüpft diese Anregungen so mit dem Grundimpuls des Evangeliums, dass er daraus für die ganze Breite pastoralen Handelns Wahrnehmungshilfen, Kriterien und Optionen gewinnt. . diakonisch, denn seinem pastoralen Kernanliegen - der Stärkung einer "SelbstObjekt-Praxis" im Geist Jesu - wohnt ein zutiefst diakonischer Impetus inne. Die Beiträge dieses Bandes nehmen Impulse und Anregungen von Heribert Wahl auf und entwickeln Perspektiven für eine zukunftsfähige Gestalt pastoraler Reflexion und Praxis. 384 Seiten, Broschur 16,5 x 23 cm ISBN 978-3-7902-1801-5