Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 0635212015322

Razor Blades, Little Pills, Big Pianos

Autor
James Rhodes
Verlag
note 1 music gmbh
Produktinformation
69 Minuten, Keine Altersangabe, 142 x 128 x 10mm
Wohl kaum jemand kann das strapazierte Schlagwort von der heilenden Kraft der Musik besser nachvollziehen als der britische Pianist James Rhodes. Seine Kindheit wird durch schweren Missbrauch überschattet, der nicht nur seelische Verletzungen nach sich
21,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wohl kaum jemand kann das strapazierte Schlagwort von der heilenden Kraft der Musik besser nachvollziehen als der britische Pianist James Rhodes. Seine Kindheit wird durch schweren Missbrauch überschattet, der nicht nur seelische Verletzungen nach sich zieht. Mitten in dieser Hölle entdeckt Rhodes mit sieben Jahren das Klavier und ist fortan besessen von diesem Instrument. Wenngleich ihm das Leben auch weiterhin übel mitspielte und er deshalb versuchte, sich dieser rauen Wirklichkeit mittels Alkohol, Drogen und Zigaretten zu entziehen, die Musik hat weder ihn noch hat er die Musik im Stich gelassen. Der anspielungsreiche Titel seines Albums bezieht sich nicht nur auf den Schwierigkeitsgrad und die zeitliche Ausdehnung der aufgenommenen Stücke. Mit diesem Album stellt sich ohne Zweifel ein ausgesprochen unbequemer Interpret vor, der bei den Kritikern sicherlich nicht nur Zustimmung ernten wird. Aber das wird ihm sicherlich egal sein, Hauptsache er kann weiterhin so exzessiv Klavier spielen.
Titelliste
  • 01 Französische Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816
  • 01 1. Allemande
  • 02 2. Courante
  • 03 3. Sarabande
  • 04 4. Gavotte
  • 05 5. Bourr,e
  • 06 6. Loure
  • 07 7. Gigue
  • 08 1. Mit Lebhaftigkeit und durchaus mit Empfindung und Ausdruck
  • 08 Sonate für Klavier Nr. 27 e-moll op. 90
  • 09 2. Nicht zu geschwind und sehr singbar vorzutragen
  • 10 Ballade Nr. 4 f-moll op. 52
  • 11 Chaconne d-moll (nach BWV 1004)
  • 12 tincelles op. 35 Nr. 6
  • 13 Präludium h-moll (bearb.)

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien