Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402110867

Reformationsgeschichtliche Studien und Texte

Vergangenheit und Zukunft einer wissenschaftlichen Reihe

Autor
Peter Walter
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 82 Seiten, Sprache: Deutsch, 228 x 151 x 15mm
Die Reihe "Reformationsgeschichtliche Studien und Texte", deren erster Band 1906 erschien, ist aus der Forschungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihr Gründer, der Bonner Privatdozent Joseph Greving (1868-1918), hat 1917 mit der Gesellschaft zur
16,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Reihe "Reformationsgeschichtliche Studien und Texte", deren erster Band 1906 erschien, ist aus der Forschungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihr Gründer, der Bonner Privatdozent Joseph Greving (1868-1918), hat 1917 mit der Gesellschaft zur Herausgabe des Corpus Catholicorum, die die Reihe bis heute fortführt, einen institutionellen Rückhalt geschaffen. Neben der Geschichte von Reformation und Konfessionalisierung, die den Schwerpunkt bilden, werden auch Kirchenreformbestrebungen des 15. Jh. und Unionsbemühungen des 17. Jh. in den Blick genommen. Ein Großteil der Bände ist Personen gewidmet, wobei die kirchenpolitischen Akteure ebenso präsent sind wie Theologen der unterschiedlichen Lager.
Informationen zum Autor
Daniel Macula ist Diplom Betriebswirt und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Abschluss 2004) und absolvierte ein Masterstudium (MBA) am Josef Schumpeter Institut Wels mit dem Schwerpunkt Organisationswissenschaften (Abschluss 2007). Derzeit ist Daniel Macula als Managementberater mit Schwerpunkt Energieversorgung tätig.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien