Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783938986349

Schwarzer Kater

Autor
Mette Wigbolt
Verlag
EMPIRE Verlag
Produktinformation
Kinder- und Jugendbücher, 134 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 180 x 20mm
Die nachfolgende Geschichte ist nicht lang. Sie handelt von einem Kater, der irgendwo auf der Welt das Erdenlicht erblickt. Er verbringt glückliche Tage in der Bauernschaft Welte und in Dülmen. Unzählige Stunden sind sein Lebensglück, bis er für sich
14,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die nachfolgende Geschichte ist nicht lang. Sie handelt von einem Kater, der irgendwo auf der Welt das Erdenlicht erblickt. Er verbringt glückliche Tage in der Bauernschaft Welte und in Dülmen. Unzählige Stunden sind sein Lebensglück, bis er für sich merkt, dass er nicht mehr lange weiter leben kann. Ist es sein Schicksal? Warum zu fragen, ist vermessen. Es gibt keine Antwort darauf, die überzeugen kann. Nicht das Warum ist entscheidend, sondern wie sein Umfeld auf sein Schicksal reagiert. Auf die Weise werden alle in die Verantwortung genommen, so dass jeder ein Teil seines Schicksals wird und Anteil nimmt. Das Leben, Sterben und der Tod von Kater Felix, der von Menschen aufgenommen wurde, fangen an sinnvoll zu werden. Kater Felix wird geboren, um bald zu sterben. Alle seine Lieben tragen ihn hinüber. Das ist des Rätsels Lösung. Sein Schicksal wird von allen begleitet, es wird Gemeinschaft. Wie das gelingt? Das steht in der nachfolgenden Geschichte geschrieben, die von Bildern verstorbener Katzen in meinem Leben begleitet wird.
Informationen zum Autor
Mette Wigbolt lebt in Dülmen und kennt das Leben mit Katzen. Sie weiß um die große Gefahr durch Jäger und Tierfänger und um verständnislose Nachbarn, die keine Tiere mögen, gibt aber die Hoffnung nicht auf, dass die Akzeptanz für Tiere langsam und stetig wachsen wird, denn sie sind ein Teil dieser Welt!

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien