Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783868860221

Shalom - hier bin ich!

Meine Zeit im Kibbuz - Ein HaShlosha

Autor
Christopher Prinz
Verlag
Keysersche
Produktinformation
Reise, 76 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 208 x 126 x 10mm
Christopher Prinz, ein junger Deutscher, erfüllt sich nach dem Studium einen lang gehegten Wunsch und startet in das mehrmonatige "Abenteuer Kibbuz". Ein HaShlosha, so der Name des Kibbuz, liegt direkt an der Grenze zum Gazastreifen. Von Beginn der Reise
4,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Christopher Prinz, ein junger Deutscher, erfüllt sich nach dem Studium einen lang gehegten Wunsch und startet in das mehrmonatige "Abenteuer Kibbuz". Ein HaShlosha, so der Name des Kibbuz, liegt direkt an der Grenze zum Gazastreifen. Von Beginn der Reise an hält der Autor seine Begegnungen und Beobachtungen im Heiligen Land fest. Er bemerkt die überaus freundliche Aufnahme durch die Kibbuzbewohner, erzählt vom Zusammenleben mit weiteren Volontären und von der anfangs ungewohnten, harten körperlichen Arbeit im Kibbuz; er verschweigt nicht die Furcht, die er empfand, als HaShlosha von Raketen aus dem Gazastreifen beschossen wurde; und er erzählt nicht nur vom Alltag im Kibbuz, sondern auch vom Leben der Menschen in den besetzten Palästinensergebieten. Der bekannte Autor und Publizist Rafael Seligmann schreibt in seinem Vorwort: "Statt Sehenswürdigkeiten der Israel-Touristen abzuklappern ging Christopher Prinz einen schwierigen Weg. Sein Beispiel sollte Schule machen." Ein Reisebricht für alle, die mehr über Israel wissen möchten.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien