Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783780630414

So war es. Gut, dass es so war!

Lise Gast erzählt Geschichten aus ihrem Leben

Autor
Lise Gast
Verlag
Kaufmann Ernst Vlg GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Marianne Späh, Belletristik, 175 Seiten, Sprache: Deutsch, 213 x 132 x 24mm
Lise Gast ist 1908 in Leipzig geboren und 1988 im württembergischen Lorch gestorben. Sie hat acht Kinder, zwei Pflegekinder und zwei ihrer Enkelkinder allein großgezogen. Nach dem Krieg gründete sie bei Lorch im Remstal einen Ponyhof, der weit über
14,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Lise Gast ist 1908 in Leipzig geboren und 1988 im württembergischen Lorch gestorben. Sie hat acht Kinder, zwei Pflegekinder und zwei ihrer Enkelkinder allein großgezogen. Nach dem Krieg gründete sie bei Lorch im Remstal einen Ponyhof, der weit über seinen Umkreis hinaus bekannt wurde - nicht zuletzt durch ihre Bücher, in denen sie mit Humor und Witz vom turbulenten Leben der pferdebegeisterten Großfamilie berichtete. Aus den über hundert Büchern von Lise Gast hat ihre Tochter Marianne Späh, die nicht nur den Ponyhof weiterführt, sondern auch alle Bücher ihrer Mutter besitzt, die schönsten Geschichten ausgesucht und eine Biografie hinzugefügt. Daraus ist ein unterhaltsames Lesebuch zum 100. Geburtstag von Lise Gast entstanden, das nicht nur ehemalige Lise-Gast-Fans begeistern wird, sondern alle, die Pferde lieben und von einem Leben auf dem Land träumen.