Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 4029856464497

CD Augenhöhe

Verlag
Gerth Medien GmbH
Produktinformation
52 Minuten, Orchester: GOTTPOP, Keine Altersangabe, 134 x 124 x 10mm
Eine frische Brise am Lobpreis-Himmel. GOTTPOP ist ein Projekt des ICF-Basel. Über sich sagen sie: "Wir sind ein Haufen junger Leute, die seit Jahren in unserer Gemeinde Sonntag für Sonntag den Lobpreis leiten." Im Jahr 2008 begann die motivierte Truppe
14,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine frische Brise am Lobpreis-Himmel. GOTTPOP ist ein Projekt des ICF-Basel. Über sich sagen sie: "Wir sind ein Haufen junger Leute, die seit Jahren in unserer Gemeinde Sonntag für Sonntag den Lobpreis leiten." Im Jahr 2008 begann die motivierte Truppe, neue Lobpreis-Songs zu schreiben. Dafür hat sich ihr eigenes "Songwriting-Camp" bewährt, bei dem sich rund 20 Musiker für eine Woche in eine einsame Hütte zurückziehen. "In dieser Zeit setzen wir uns mit Jesus auseinander und formen das Erlebte in Wort und Sound", sagt Bruce Klöti, Produzent des Albums und Absolvent der Popakademie Mannheim. "Viele von uns spielen auch in Bands in den Clubs der Stadt. Wir versuchen, die Mauern zwischen Kirche und Welt niederzureissen." Ihre Musik passt ins Heute - und hat Gott klar im Fokus. Mit pulsierendem Synthesizer, darüber schwebenden Gitarren und wuchtigen Drumbeats. Sphärisch. Große Melodien. Mit den Stimmen von Jennifer Pepper, Pala Friesen ("Outbreakband"), Zippora Schneider, Simone Dörpfeld und Jonathan Enns (Koenige & Priester). Ein mutiges Lobpreis-Album für alle, die nach einem neuen Ansatz suchen. Frisch. Ehrlich. Muss man erleben.