Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783943866032

Stefan Hunstein liest aus den Vorträgen Theodor Fischers über Stadtbaukunst

Arrangiert von Matthias Castorph

Autor
Theodor Fischer
Verlag
Schiermeier, Franz
Produktinformation
Herausgeber: Matthias Castorph, Jewelcase, Hörbuch, CD, 49 Minuten, Sprache: Deutsch, 130 x 144 x 10mm
Über Stadtbaukunst reden heißt für mich nicht etwa, ästhetische Gesetze des Städtebaues aufstellen. Nichts liegt mir ferner, als in den Ton derer einzustimmen, die da zu sagen pflegen: die Kunst soll, die Kunst muß. Die Kunst soll und muß nichts
14,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Über Stadtbaukunst reden heißt für mich nicht etwa, ästhetische Gesetze des Städtebaues aufstellen. Nichts liegt mir ferner, als in den Ton derer einzustimmen, die da zu sagen pflegen: die Kunst soll, die Kunst muß. Die Kunst soll und muß nichts, außer was sie aus sich heraus tut und tun muß, was sie im Zwang der Entwicklung schafft, unabhängig vom Willen des einzelnen, ja auch vom Willen vieler. Ob diese Entwicklung freilich Gesetzen folgt, dem nachzuspüren, verlohnt sich; und erkennen wir solche, so wird auch der Ausführende sich ihrer vernünftigerweise erinnern, wenn er nicht Gefahr laufen will, große Umwege zu machen oder in Sackgassen sich zu verlieren . . .

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien